Möglichkeit zur Isolierung von Fassaden und Außenwänden durch ISUM.

Anwendungsbeispiel 6

Isolierung der Fassade

Einfache und schlanke Alternative zur konventionellen Fassadendämmung dank ISUM Open.

Als Alternative zu konventionellen Dämmungen besteht die einfache Möglichkeit deine Fassade, also die Gebäude-Außenseite effizient zu isolieren. Und so gehts:

  • Lattung auf die bestehende Fassade oder auf das Mauerwerk
  • ISUM Open montieren und die Überlappungen mit dem doppelseitigen ISUM Tape abkleben
  • Konterlattung montieren
  • Fassadenverkleidung anbringen

Wichtig hierbei: Es müssen alle brandschutztechnischen Anforderungen an vorgehängten Fassaden zur Wärmeisolierung berücksichtigt werden, z.B. Brandschutzbarrieren bei mehrstöckigen Gebäuden usw. Hierzu sollte ggf. ein Fachmann mit einbezogen werden.

Muster bestellenProdukt-Infos

Anwendungsbeispiel 8

Isolierung der Außenwände

Die smarte Alternative, falls eine Fassadendämmung nicht möglich ist, heißt ISUM Closed.

Durch die Sanierung der Innenseite deiner Außenwand mit ISUM Closed besteht die einfache Möglichkeit deinen Raum nachträglich zu isolieren, falls eine Fassadendämmung nicht möglich ist. Und so gehts:

  • Lattung direkt auf die Innenwand
  • ISUM Closed montieren und gut mit ISUM Tape und ISUM Seal abdichten
  • Konterlattung montieren
  • Wandverkleidung montieren (z.B. Gipskartonplatten)

Wichtig ist: Sorgfältiges Abdichten durch ISUM Tape und ISUM Seal.

Muster bestellenProdukt-Infos